Luminar 3 – Eine Lightroom Alternative?

Von |2019-01-31T22:21:33+00:00 6. Dezember 2018|News|

Heute hat Skylum (der Hersteller von Aurora HDR (*)) angekündigt, dass ihre Bildbearbeitungssoftware Luminar 2018 am 18. Dezember ein großes Update bekommt und dann Luminar 3 (*) heißt. Eins der großen neuen Features ist eine Bildverwaltung. Ist damit Luminar 3 damit nun eine vollwertige Lightroom Alternative?

Kein Abo-Modell

Skylum wirbt unter anderem damit, das ihre Software, auch nach dem Update, nicht als Abo angeboten wird. Eine Lizenz für bis zu 5 Geräte kostet 69 Euro, ein Update von Luminar 2018 ist kostenlos. Bis zum Erscheinungsdsatum am 18. Dezember 2018 kann man das Bildbearbeitungsprogramm für 59 Euro erwerben.

Das Bildverwaltungsmodul

Die Bibliothek in Luminar 3 soll ohne Datenbank funktionieren, d.h. es müssen keine Bilder (wie in Lightroom) importiert werden. Es reicht auf ein Bildverzeichnis zu verweisen, das z.B. auch auf einer externen Festplatte oder in einer Cloud liegen kann. Einige Filterfunktionen werden zum Start noch fehlen, die man aber 2019 nachreichen möchte. Bilder lassen sich aber mit Bewertungen und Farbmarkierungen versehen.

Was ist noch neu?

Die bisherigen Presets aus der alten Version heißen nun Looks. Einige dieser Looks sind AI-basierte Filter, wie z.B. der AI Sky Enhancer. Dieser Filter kann in einem Foto den Himmel erkennen und optimieren, ganz ohne Maske. Neu ist auch ein Info-Panel mit den vollständigen EXIF-Daten, das fehlte bisher. Bearbeitungseinstellungen eine Bildes lassen sich nun auch zwischen Fotos synchronisieren. Mehr Informationen zu der Software findest Du hier (*).

Fazit

Auf dem Papier liest sich der Funktionsumfang schon mal sehr gut…finde ich. Wenn die angekündigten Funktionen und kurzfristigen Updates kommen, könnte man hier tatsächlich von einer Lightroom Alternative sprechen. Abzuwarten ist natürlich auch die Arbeitsgeschwindigkeit und Performance der Software. Ab dem 18.12. ist auch eine 30 Tage Testversion auf der Skylum-Seite (*) zu laden ist. Damit kann dann jeder selbst für sich Funktionsumfang und -geschwindigkeit testen.

Wenn Du jetzt schon überzeugt bist, kannst Du Luminar 3 hier (*) bis zum 18.12.2018 zum Vorbestellerpreis von 59 Euro bekommen. Wenn Du meinen Coupon Code HEIKOKUNDEPHOTO nutzt, dann sparst Du nochmals 10 Euro, bist also bei 49 Euro.

Im Grunde bin ich mit Adobe Lightroom Classic CC ganz zufrieden, allerdings wird mir die Software nicht genug weiterentwickelt. Und ob es die Classic-Version in Zukunft noch geben wird steht eh in den Sternen… Deswegen gebe ich Lightroom Alternativen gerne eine Chance.Für mich ist Luminar 3 ein heißer Kandidat…

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über den Autor:

Hi, ich bin Heiko Kunde, Fotograf aus Köln. Meine Faszination ist die Landschafts- und Architekturfotografie. Für mich gibt es nichts spannenderes, als Motive unter freiem Himmel zu suchen: Weitläufige Landschaften, aufregende Gebäude oder Stadtpanoramen, am besten in richtig tollem Licht…